Wandbilder Wohnzimmer

Wandbilder fürs Wohnzimmer

Tipps & Tricks

So finden Sie das perfekte Wandbild für Ihr Wohnzimmer

Wandbilder sind eine tolle Möglichkeit, um Ihr Wohnzimmer zu gestalten. In diesem Artikel stellen wir Ihnen verschiedene Motive vor und geben Tipps, wie Sie das richtige Wandbild auswählen.

 

Wandbilder finden

Wie finde ich das richtige Wandbild fürs Wohnzimmer?

Es gibt einige Dinge, die du beachten solltest, wenn du nach dem richtigen Wandbild fürs Wohnzimmer suchst. Zunächst einmal musst du dir überlegen, welche Art von Bild du suchst. Willst du ein Kunstwerk, das als Mittelpunkt des Raumes dient? Oder suchst du eher etwas Dekoratives, das die Einrichtung ergänzt?

Wenn du dich für ein Kunstwerk entscheidest, solltest du bedenken, welche Farben und Formen gut zu deiner Einrichtung passen. Auch die Größe des Bildes ist wichtig – es sollte in der Lage sein, den Raum zu füllen und nicht zu klein wirken.

Wenn du hingegen nach etwas Dekorativem suchst, solltest du vor allem auf die Farben achten. Achte darauf, dass sie zu den anderen Elementen im Raum passen. Auch hier ist die Größe des Bildes entscheidend – es sollte nicht zu dominant sein und Platz für andere Dekorationen lassen.

Wandbilder Wohnzimmer

Große oder kleinere Wandbilder?

Wandbilder sind eine tolle Möglichkeit, der Einrichtung mehr Persönlichkeit zu verleihen und die Wände optisch interessanter zu gestalten. Sie können einen Raum komplett verändern und ihm eine ganz neue Atmosphäre verleihen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, sein Wohnzimmer mit Wandbildern zu gestalten.

Auch die Größe der Bilder ist variabel und so kann man sich für die perfekte Dekoration seines Wohnzimmers entscheiden.

Die Wahl der richtigen Größe für ein Wandbild im Wohnzimmer ist eine wichtige Entscheidung. Sie sollten sich überlegen, welchen Effekt Sie erzielen möchten und ob das Wandbild die Funktion eines Kunstwerks oder einer dekorativen Ergänzung erfüllen soll. 

Die Größe eines Wandbilds hängt von der Größe des Raumes und der Höhe der Decke ab. In kleinen Räumen sollten Sie kleinere Wandbilder wählen, damit der Raum nicht überladen wirkt. In großen Räumen können Sie größere Wandbilder wählen, um die Wirkung des Raumes zu verstärken. 

Die Höhe der Decke ist auch ein wichtiger Faktor bei der Wahl der richtigen Größe für Ihr Wandbild. In Räumen mit hohen Decken können größere Wandbilder angebracht werden, um die Höhe des Raumes zu betonen. In Räumen mit niedrigen Decken sollten Sie kleinere Wandbilder wählen, damit der Raum nicht zu beengt wirkt. 

Wenn Sie unsicher sind, welche Größe für Ihr Wandbild am besten geeignet ist, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Wir können Ihnen helfen, das perfekte Wandbild für Ihr Zuhause auszuwählen.

Farbenfrohe Akzente.

So bringen Sie Farbe an die Wand

Wandbilder sind die perfekte Möglichkeit, um Farbe und Leben in Ihr Wohnzimmer zu bringen. Dabei können Sie ganz nach Ihrem Geschmack entscheiden, ob Sie ein einzelnes großes Wandbild oder mehrere kleine Bilder aufhängen möchten. Auch die Motive und die Farben der Bilder sind ganz Ihnen überlassen. Wichtig ist nur, dass Sie sich für Wandbilder entscheiden, die zu Ihrer Einrichtung passen.

Farbenfrohe Akzente setzen.
In den meisten Wohnzimmern hängt an der Wand ein Bild. Doch nicht immer muss es ein einzelnes Bild sein. Auch eine Collage aus verschiedenen Bildern kann eine tolle Deko-Idee sein. Dabei können Sie ganz nach Ihrem Geschmack Farben und Formen mischen und so Ihr ganz persönliches Wandbild gestalten. Wie Sie Ihr Wandbild zusammenstellen, ist ganz Ihnen überlassen. Vielleicht möchten Sie ein Foto von Ihrer Familie mit schönen Landschaftsaufnahmen kombinieren. Oder Sie stellen eine Reihe von Fotos auf, die einen bestimmten Anlass dokumentieren. 

Auch abstrakte Kunstwerke oder Naturfotos können zu einem tollen Wandbild zusammengestellt werden. Wenn Sie sich für eine Collage entscheiden, sollten Sie jedoch einige Dinge beachten. Zum einen sollten die Bilder gut aufeinander abgestimmt sein, damit das Ganze harmonisch wirkt. Zum anderen sollten die Bilder nicht zu klein sein, sonst wirkt das Wandbild unruhig und unübersichtlich. Die optimale Größe für die einzelnen Bilder hängt natürlich auch von der Größe Ihrer Wand ab. 

Ein großes Wandbild kann beispielsweise aus vielen kleinen Bildern bestehen, während für eine kleinere Wand vier oder fünf Bilder ausreichen. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind also vielfältig und es ist ganz Ihnen überlassen, welche Bilder Sie verwenden und wie Sie sie anordnen. Wichtig ist nur, dass das Wandbild am Ende harmonisch und ansprechend wirkt

Inspirationen

Wandbilder Wohnzimmer

Die richtigen Motive finden.

Welche Motive eignen sich fürs Wohnzimmer?

Wenn Sie passende Wandbilder für Ihr Wohnzimmer suchen, haben wir einige Tipps für Sie. Zunächst sollten Sie sich überlegen, welche Stimmung Sie mit den Bildern erzeugen möchten. Wollen Sie eine ruhige Atmosphäre schaffen oder eher etwas Aufregendes? Auch die Farben der Wandbilder können eine Rolle spielen. Helle und freundliche Töne eignen sich insbesondere gut für ein ruhiges Ambiente, dunklere Töne können dagegen eher dramatisch wirken.

Ein weiterer Punkt, den Sie beachten sollten, ist die Größe der Wandbilder. Hier gilt: Je größer, desto präsenter. Große Wandbilder lenken die Aufmerksamkeit auf sich und können daher die ganze Stimmung eines Raumes verändern. Kleinere Bilder hingegen wirken eher unauffällig und können gut in einer Galerie-Wand oder über dem Sofa platziert werden.

Wenn Sie unsicher sind, welches das passende Wandbild für Ihr Wohnzimmer ist, fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter. Wir können Ihnen verschiedene Wandbilder vorstellen und Ihnen dabei helfen, die perfekte Wahl für Ihr Zuhause zu treffen.

Wandbilder nach Themen.

Bilder fürs Wohnzimmer

Wandbilder können ein Wohnzimmer ganz besonders stimmungsvoll machen. Doch welche Motive eignen sich am besten für diesen Raum? Wir haben einige Tipps für Sie zusammengestellt.

Landschaftsbilder:
Eine Landschaft an der Wand kann für eine entspannende und ruhige Atmosphäre sorgen. Ideal, um nach einem langen Tag die Beine hochzulegen und sich zu entspannen.

Bergbilder:
Berge symbolisieren Kraft und Stärke. Ein Bergpanorama an der Wand kann deshalb sehr motivierend wirken – ideal, wenn Sie vor dem Fernseher oder Computer sitzen und sich auf eine wichtige Aufgabe konzentrieren müssen.

Vintage-Bilder:
Vintage-Motiven verleihen Ihrem Wohnzimmer einen ganz besonderen Charme. Die Bilder erinnern an vergangene Zeiten und sind ideal, wenn Sie Ihren Wohnraum gemütlich und behaglich gestalten möchten.

Maritime Bilder:
Maritime Motive bringen die Weite und Freiheit des Meeres in Ihr Zuhause. Diese Bilder sind ideal, wenn Sie sich in Ihrem Wohnzimmer gerne entspannen und träumen möchten.

Ihre Anfrage

Wenn Sie unsicher sind, welches das passende Wandbild für Ihr Wohnzimmer ist, fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir können Ihnen verschiedene Wandbilder vorstellen und Ihnen dabei helfen, die perfekte Wahl für Ihr Zuhause zu treffen.

Gerne können Sie uns auch unter der
+49 (0) 8709 92 65 715 persönlich erreichen!

Scroll to Top